Zwei Männer schaufeln
Wir stellen vor ...


<
15 / 53
>
 
21.12.2017

Freiwillige Helfer für ein integratives Wohnprojekt im englischen Viertel gesucht

Das integrative Wohnprojekt "Junges, buntes Leben im englischen Viertel" sucht engagierte Bürgerinnen und Bürger, die in der Fahrradwerkstatt oder im Begegnungscafé mithelfen. Das Projekt soll dazu dienen, Kontakte zwischen Flüchtlingen und Einheimischen zu knüpfen.
 
Die Fahrradwerkstatt ist ein Angebot für Geflüchtete und Einheimische.
Zu den Tätigkeiten gehören:
  • Kleine Reparaturen nach dem Prinzip "Hilfe zur Selbsthilfe"
  • Austausch mit Geflüchteten


Das Begegnungscafé soll die Verständigung und Integration fördern.
Zu den Tätigkeiten gehören:
  • Flüchtlinge anleiten, im Café mitzuhelfen
  • Vor- und Nachbereitung der Arbeiten im Café
  • Austausch mit Geflüchteten

Das Begegnunscafé ist barrierefrei.


Gesucht werden Engagierte, die kontakfreudig, offen und mindestens 18 Jahre alt sind.
Ihre Unterstützung wird mittwochnachmittags von ca. 15:00-18:00 Uhr benötigt.


Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich gern unter nadja.kunzmann@paritaetischer.de oder unter der Rufnummer: 05151/57 61 27.

Freiwilligen Agentur des Paritätischen Hameln-Pyrmont
Osterstrasse 46
31785 Hameln
Tel.: 05151/ 57 61 27
Fax.: 05151/ 5 99 77
nadja.kunzmann@paritaetischer.de
Mitglied von:
 

Web sponsored by